Lebensraum Tirol

Unsere Mission

Schwerpunkte

Zahlen 2023

Tirol Werbung

Highlights 2023

Schwerpunkte

Zahlen 2023

Standortagentur Tirol

Highlights 2023

Schwerpunkte

Zahlen 2023

Agrarmarketing Tirol

Highlights 2023

Schwerpunkte

Zahlen 2023

Home 9 Tourismusjahr 2022/23 9 Entwicklung der Aufenthaltsdauer
Entwicklung der Aufenthaltsdauer

5. Mrz 2024Tourismusjahr 2022/23

 © Tirol Werbung / Dominik Gigler

Dass die durchschnittliche Aufenthaltsdauer im Verlauf der letzten 30 Jahre leicht, aber stetig zurückging, ist der langfristigen Entwicklung hin zum kürzeren Reisen geschuldet. Blieben Gäste vor 30 Jahren noch durchschnittlich 5,7 Tage in Tirol, waren es vor 20 Jahren noch 5,1 Tage. Noch einmal zehn Jahre später verbrachten die Urlauber:innen durchschnittlich 4,4 Tage in Tirol. Während es im Tourismusjahr 2018/19 vor der Coronapandemie 4,4 Tage im Winter und 3,6 Tage im Sommer waren, wurden im Tourismusjahr 2022/23 im Winter 4,5 Tage und im Sommer 3,6 Tage gemessen.

 

Das Tourismusjahr 2022/23 in Zahlen

Gäste­sentiment­analyse

by | Mrz 5, 2024 | Tourismusjahr 2022/23 | 0 Comments

Die Tirol Werbung führte erstmals eine sogenannte „Gästesentimentanalyse“ durch, bei der mittels Künstlicher Intelligenz (KI) mehr als 20.000 Gästebewertungen mit über 530.000 thematischen Unterpunkten – von Essen über Sauberkeit bis hin zum Service – analysiert wurden.

Deutschland im Detail

by | Mrz 5, 2024 | Tourismusjahr 2022/23 | 0 Comments

Mit rund 54 Prozent Anteil an den Gesamtnächtigungen im Tourismusjahr 2022/23 bleibt Deutschland an erster Stelle von Tirols Herkunftsmärkten.

Entwicklung der Aufenthaltsdauer

by | Mrz 5, 2024 | Tourismusjahr 2022/23 | 0 Comments

Dass die durchschnittliche Aufenthaltsdauer im Verlauf der letzten 30 Jahre leicht, aber stetig zurückging, ist der langfristigen Entwicklung hin zum kürzeren Reisen geschuldet.

Aufenthaltsdauer der Top 15 Märkte

by | Mrz 5, 2024 | Tourismusjahr 2022/23 | 0 Comments

Die Aufenthaltsdauer im Tourismusjahr 2022/23 betrug durchschnittlich 4,0 Tage und blieb damit konstant zu 2019. Am längsten blieben auch in diesem Jahr wieder Gäste aus den Benelux-Staaten, aus dem Vereinigten Königreich sowie aus Polen.

Tiroler Regionen im Jahresüberblick

by | Mrz 5, 2024 | Tourismusjahr 2022/23 | 0 Comments

Blickt man auf die Ankunfts- und Nächtigungszahlen in den Tiroler Regionen, so sind diese gegenüber dem Vorjahr angestiegen.

Wertschöpfung

by | Mrz 5, 2024 | Tourismusjahr 2022/23 | 0 Comments

Der Tiroler Tourismus konnte im Tourismusjahr 2022/23 einen touristischen Umsatz von rund 9,9  Milliarden Euro generieren, die Bruttowertschöpfung für diesen Zeitraum beträgt 5,9 Milliarden Euro. 

Nächtigungen und Ankünfte

by | Mrz 5, 2024 | Tourismusjahr 2022/23 | 0 Comments

Das Tourismusjahr 2022/23 schloss mit 12,1 Millionen Ankünften und 48,5 Millionen Nächtigungen ab.