Lebensraum Tirol

Unsere Mission

Schwerpunkte

Zahlen 2023

Tirol Werbung

Highlights 2023

Schwerpunkte

Zahlen 2023

Standortagentur Tirol

Highlights 2023

Schwerpunkte

Zahlen 2023

Agrarmarketing Tirol

Highlights 2023

Schwerpunkte

Zahlen 2023

Home 9 Uncategorized 9 Ansiedeln & erweitern
Ansiedeln & erweitern

16. Mrz 2022Uncategorized

© SAT

Der Wirtschaftsstandort Tirol ist überregional begehrt, das zeigen die Zahlen der letztjährigen Betriebsansiedlungen und Betriebserweiterungen in Tirol. Die Standortagentur Tirol begleitet Unternehmen dabei, die sich in Tirol niederlassen oder ihren Betrieb erweitern wollen.

Tirols Wirtschaft steht mit erfolgreichen Unternehmen im Tourismus, in Produktion und Industrie sowie im Dienstleistungssektor auf soliden Beinen. Ebenso sind viele Tiroler Firmen in den sogenannten Zukunftsbereichen wie Energie, Nachhaltigkeit, Gesundheit, Medizin und Digitalisierung erfolgreich – auch international. Um in Zukunft Wertschöpfung zu erhalten und wettbewerbsfähig zu bleiben und den heimischen Branchenmix nachhaltig zu sichern und auszubauen, ist es wichtig, die bestehenden „heimischen“ Betriebe zu unterstützen und gleichzeitig die „richtigen“ Betriebe von außerhalb anzusiedeln.

Prinzipiell unterstützt die Standortagentur Tirol alle Unternehmen, die sich in Tirol zum ersten Mal niederlassen wollen, ebenso wie jene, die schon hier sind und ihren Betrieb erweitern wollen. Ziel ist es, langfristiges und nachhaltiges Wachstum von Unternehmen in Tirol voranzutreiben sowie sinnstiftende und sichere Arbeitsplätze in Tirol zu erhalten und entstehen zu lassen. Insgesamt wurden im Jahr 2022 164 Betriebsansiedlungs- und Betriebserweiterungsprojekte von der Standortagentur Tirol betreut. Letztlich waren es 33 Unternehmen (2021: 31), die sich 2022 in Tirol mit Unterstützung der Standortagentur Tirol ansiedelten, zehn Unternehmen wurden von der Standortagentur Tirol im Hinblick auf Betriebserweiterung unterstützt. Die Schwerpunkte der neu angesiedelten Unternehmen liegen in den Themenbereichen Digitalisierung bzw. Life Sciences und Medizintechnik, der Großteil von ihnen kommt aus Deutschland. 13 Unternehmen werden im Rahmen ihrer Ansiedlung F&E-Projekte umsetzen.

Betriebsansiedlungen

Anzahl der Unternehmen, die sich 2022 mit Unterstützung der Standortagentur Tirol ansiedelten

Millionen Euro an geplanten Investitionen der Unternehmen in den kommenden drei Jahren

geplante neue Arbeitsplätze innerhalb der kommenden drei Jahre

Herkunftsländer

Betriebserweiterungen

Anzahl der erfolgreich abgeschlossenen und von der Standortagentur Tirol betreuten Betriebserweiterungen

Millionen Euro an geplanten Investitionen der Unternehmen in den kommenden drei Jahren

geplante neue Arbeitsplätze innerhalb der kommenden drei Jahre